Muton – schon und praktisch

Der Pelz, der mutonom heit, wird aus dem Schaffell mittels ihrer speziellen Bearbeitung erzeugt. Es Wird angenommen, dass die Technologie der Gegenwart mutona nur in Russland jetzt ist. Europa erzeugt es nicht deswegen, dass der Prozess der Bearbeitung des Pelzes die Anwendung der schadlichen Komponenten fordert. Aber, moglich, nur ist in Russland solcher warm und noski der Pelz, wie muton eben notig.

Dieser Pelz wird den Kinderstuben gerade wegen dieser Qualitaten traditionell angenommen. Gut muton fordert uberflussig utepljajuschtschej das Futter, deshalb, ungeachtet der dichten Aasseite und der hochsten Dichte des Pelzes nicht, er wird viel zu schwer im Erzeugnis nicht. Die Kinderstuben schubki und der Mutze aus mutona furchten vor dem Schnee und der feuchten Luft, ihrer nicht produwajet der Wind nicht, und das Rollen auf der Winteranhohe wird zum Verlust des Striches nicht bringen. Dieser Pelz nicht allzu teuerer, mutonowyje haben die Platten die genug groe Flache, was zulasst mit der minimalen Zahl der Nahten beim Nahen umzugehen, dass das Erzeugnis aus dem Pelz fester und leichter gewohnlich macht. Diesen Pelz konnen 6-8 Saisons, und tragen da die Kinder aus schubok wachsen, so tragen sie etwas Generationen der Kinder.

Den Pelz aus solchem Pelz wird und die Mutter gern tragen. Die weiblichen Pelze aus mutona sehen sehr wirkungsvoll aus. Uberflieend perlamutrowym vom Glanz muton, gefarbt nach der modernen Technologie in die kraftigen und tiefen Farben, lasst zu, von ihm sowohl die prachtigen Pelzmantel, als auch spielerisch swingery, sowohl die eleganten Jacken, als auch die bequemen Jacken herzustellen. Durch Befuhlen dieser Pelz gleichzeitig und samtig, und schelkowistyj. Wegen der Dichte des Striches scheint er vom Einheitlichen Ganz, sogar darf man nicht bei der Beruhrung abgesonderte woloskow empfinden. Die Schalen fur die Produktion mutona fahren zu Russland aus Australien, wo das Schaffell – best in der Welt an. Muton ist es drapirujetsja sehr gut, die Erzeugnisse, die nach der Figur genaht sind, sehen ebenso gut, wie auch die raumlichen Pelze aus.

Wenn man die Sache aus dem Pelz des Nerzes doch erwerben will, aber, norkowuju den Pelz bis kaufen es sich nicht ergibt, kann man mutonowuju den Pelz wahlen, der vom Nerz fertiggestellt ist. Diese zwei Arten des Pelzes werden sehr gut kombiniert. Und wenn auch die Kopfbedeckung aus dem Nerz, kombiniert mit der Ausstattung des Pelzes zu erwerben, so wird solcher Satz, als einfach norkowaja der Pelz sogar wirkungsvoller sein, und wird viel billiger umgehen.

Der Abgang des Pelzes aus mutona

Noch eine Wurde mutona ist die Einfachheit des Abgangs. Bevor den Pelz auf die Aufbewahrung nach Abschluss der Saison zu entfernen, kann man einfach sie auf der kleinen Macht mit einem Staubsauger reinigen, in der Luft luften und, den baumwollene Stoff bedeckt, in den Schrank zu entfernen. Nur muss man verfolgen, dass der Pelz frei, ohne salomow und des Zusammenpressens hangt. Wenn es auf dem Pelz die Spuren des Schmutzes gibt, kann man sie vom feuchten Lappen abreiben, und dann, in der offenen Luft austrocknen.

Tatsachlich ubernehmen alle Kurschner in die Reparatur mutonowyje die Pelze, wenn sich auf ihnen die starken Schabigkeiten gebildet haben. Der Pelz wird leicht restauriert und sieht danach sehr gut aus.