All posts in Schwester

Der Wettbewerb der Fruhlingszeichnungen!

Categories: Schwester
Kommentare deaktiviert für Der Wettbewerb der Fruhlingszeichnungen!

Die Aufmerksamkeit! Der Wettbewerb der Fruhlingszeichnungen vom Portal «Aller uber die Kinder»!

Teuere Freunde! Wir sind froh, Ihnen die wichtige Neuheit mitzuteilen! Das Portal Allen uber die Kinder» ladt Ihre detok ein, am Wettbewerb der Kinderzeichnung auf wessenneju das Thema teilzunehmen.
Bieten Sie dem Kleinen an, jenen zu zeichnen, wofur mag er den Fruhling oder das einfach Fruhlingsbild.

Die Bedingungen des Wettbewerbes:

1. Fur die Teilnahme am Wettbewerb mussen Sie auf dem Portal (registriert werden wenn sind noch nicht dazugekommen). Die Registrierung
2. Um die Zeichnung abzusenden, machen Sie seine qualitative Fotografie (scannen Sie oder ein) und beladen Sie in die Galerie
«MEINE ZEICHNUNGEN»
3. Der Wettbewerb wird 01. Marz bis 30. April 2011 einschlielich durchgefuhrt.
4. Die Sieger werden mit Hilfe der Internet-Abstimmung bestimmt sein.
Alle gesendeten Zeichnungen und die Namen der kleinen Maler werden in die Galerie «MEINE Zeichnungen» aufgestellt sein. Wahrend des ganzen Wettbewerbes konnen Sie auf die Abstimmungsergebnisse folgen und, sehen, welche Positionen die Zeichnung Ihres Kleinen zu jedem Moment der Zeit einnimmt. Die Abstimmung hort am 30. April in 23:59:59 auf.

DIE PREISE

Der erste Platz – das Kindertischspiel
Zweites und den dritten Platz – das farbenreiche Buch
Alle ubrigen Teilnehmer – die denkwurdigen Diplome (wunschgema)
Wir wunschen detkam und ihren Eltern der schopferischen Erfolge und dem Sieg im Wettbewerb!
Mit freundlichen Gruen, die Redaktion des Portals «Aller uber die Kinder»

Die Gratulationen ab dem 8. Marz der Tante, der Verwandte

Categories: Schwester
Kommentare deaktiviert für Die Gratulationen ab dem 8. Marz der Tante, der Verwandte

Wenn auch Ihnen die liebe Sonne leuchtet,

Wenn auch die Falten nicht alt machen,
Wenn auch Sie die Kinder erfreuen,
Wenn auch Sie die Manner mogen!

Wenn auch dieser Tag des Fruhlings wird,
Fur Sie besonders wunderbar,
Und voll der klaren Tiefe,
Und der wurzigen Geruche holz-.
Wenn auch die scharlachrote Farbe und der Turkis,
Gebaren die Festlichkeit und die Lieder,
Eben es werden die Braten die Augen,
Eben es werden froh die Nachrichten.

Gott geb‘ der Gesundheit Ihnen und des Gluckes,
Der Liebe – des Schneeglockchens wald-,
Damit, sich in der Fruhlingsmacht befindend,
Sie bluhten im Leben wieder auf.
In diesen Tag, dem Fruhling der Aufgewarmte
Alle Blumen, des Lachelns Ihnen!
Damit die Trauern Sie nicht wussten,
Sogar der leichten Traurigkeit der Schatten,
Damit immer die Augen glanzten,
Nicht nur in diesen Tag!
Wenn auch sich die Freude dem Haus wie die liebe Sonne anschliet,
Der Traum beliebiger Ihre erfullt sich,
Auf das Herz legt sich nicht sei der Schatten traurig,
Und der weibliche Feiertag wird jeden Tag!
Wenn auch vom ersten Marzstrahl
Es beeilt sich zu Ihnen das Gluck ins helle Haus.
Wenn auch tue den Fruhlingshellen hin
Tragt die guten Geschenke.
Wenn auch im Herz Ihr, die Musik tont,
Vom Lacheln zart die Personen osarjajet,
Damit mit neju Sie die Unglucke vergessen haben.
Die Erfolge, der Freude Ihnen und des groen Gluckes
Am Fruhlingstag wird wenn auch lacheln
Ihnen die Sonne im Himmel blau.
Die Natur wird vom Winter aufwachen,
Aufgewarmt von seiner Warme.
Wieder wird die Freude im Herz eindringen
Vom lutschistym Gluck, dem suen Traum,
Und der warme Wind wird eindringen
Vom Blumengeruch in Ihr Haus.
Der Fruhling ist gekommen! Und das Herz schlagt
In der Liebe, im Wunsch.
Der Fruhling! Der Fruhling wenn auch wird sich auern
In der Seele von der Heiterkeit und dem Guten.
Der Marz spielt,
Auf den Eiszapfen die Schatten,
Der Himmel hat den Schirm blau geoffnet,
Mit dem Weiblichen Tag Sie –
Zartlich und klangvoll,
Mit dem guten Gluck,
Von der Freude, dem Fruhling!
In diesen Tag – die Achte Marta –
Wir wunschen Ihnen das Gute,
Der Farben den riesigen Armvoll
Und der Fruhlingswarme.
Es ist viel Gluck und Gesundheit,
Lustig, jung zu sein,
Damit die Augen von der Warme leuchteten
Eben glanzten von der Gute!
Angenehmer gibt es und es ist einfacher,
Als mit dem Feiertag des Fruhlings
Die Schwiegermutter zu gratulieren –
Die Mutter der mogenden Frau.
Herzlich gratuliere ich
Mit dem zustromenden Fruhling
Und ich wunsche aufrichtig
Ewig jung zu sein,
Sorgsam, herzlich
Und mogend, naturlich!
Fort, das finstere Unwetter!
Welche deine Jahre!
Ich wunsche nur das Gluck,
Und des sonnigen Wetters.
In diesen Marztag,
Wir wunschen Ihnen das Gute, dass zunachst des Fruhlings
Im Tag, wenn die Krafte der Natur aufwachen
Wir wollen Sie von der holden Seele gratulieren
Ihnen die Gesundheit und das Gluck auf die langen Jahre zu wunschen!
Wenn auch im Leben aller wie fruher wird:
Die Liebe, die Uberzeugung, die Hoffnung,
Die Bewegung zum Ziel und der Erfolg,
Und das Herz – gut und heiss!
Wenn auch Sie das Unwetter umgehen wird,
Und der Herbst jagt wenn auch von der Seite,
Und wenn auch eine beliebige Jahreszeit
Fur Sie immer tont im Fruhling!

Was am Feiertag der Tante, der Verwandte zu schenken, die kolege sehr geehrt wird Es Gibt nichts einfacher, alsdie Zustellung der Farben zu bestellen, es istdie am meisten einfache Weise doch, den verwandten Menschen zu einem beliebigen feierlichen Ereignis zu gratulieren.