Eine Ernahrung bei der Zuckerkrankheit

Eine gesunde Ernahrung beim Diabetes, in der Kombination mit den physischen Belastungen werden helfen, das notwendige Niveau der Glukose im Blut aufzusparen und, die Probleme mit der Gesundheit zu verhindern.

Eine richtige Ernahrungsweise bei der Zuckerkrankheit

Die Pyramide einer gesunden Ernahrung fur die Patientinnen von der Zuckerkrankheit – diese Pyramide wird vorsagen, welche Lebensmittel es besser ist, auch als zu bevorzugen, in die Ration Abwechslung zu bringen. Je es ist die Lebensmittel an der Grundung der Nahrungspyramide naher, desto man ofter sie ins Menu aufnehmen muss.

Die Starke

Die Lebensmittel sind aufgrund der Starke in der Ration einer Ernahrung bei der Zuckerkrankheit sehr wichtig. Wenden Sie sie an es ist notig mit jeder Aufnahme der Nahrung.
Die Lebensmittel: das Brot, die Teigwaren, die Kartoffeln, der Mais, der Brei, den Reis, die Bohne.
  • Kaufen Sie zelnosernowoj das Brot mit otrubjami. Essen Sie grosser gekocht und weniger Gebratenen.

Das Gemuse

Gewahrleisten den Eingang in den Organismus der Vitamine, der Mineralien und des Zellstoffes.
Die Lebensmittel: der Kohl, die Rube, die Mohren, der Krummungen, den Knoblauch, den Spinat, die Auberginen, den Pfeffer, die Gurken, die Tomaten, den Salat, das Kraut.
  • Nach Moglichkeit das Gemuse im Rohzustand anzuwenden.
  • Das Gemuse vorzubereiten es ist auf ein Paar empfehlenswert
  • Fur die Auftankung der Salate verwenden Sie den Essig und den Saft der Zitrone
  • Wenden Sie das Kraut in der groen Menge an

Die Fruchte

Gewahrleisten den Organismus mit den fehlenden Vitaminen, und ebenso von den Kohlenhydraten und dem Zellstoff.
Die Lebensmittel: die Zitrone, die Moosbeere, die Apfelsine, die Preiselbeere, die Stachelbeere, tschernoplodnaja der Vogelbeerbaum, die Apfel der saueren und susaueren Sorten.
  • Trinken Sie freschi oder die Safte ohne Erganzung des Zuckers
  • Wenden Sie die Fruchte pur an
  • Die Fruchte ist es empfehlenswert, auf 200-300 Gramm im Tag zu ubernehmen.

Die Milch

Die Milch versorgt den Organismus mit dem Eiwei, den Kohlenhydraten und dem Kalzium.
  • Wenden Sie in die Nahrung obesschirennyje (1 %) die Milch, den Kefir und jogurty an.
  • Es ist notig nicht mehr als Glas der Milch, des Kefirs, jogurty fur einmal (nicht mehr als Halbliter fur den Tag) zu trinken

Das Fleisch und die ahnlichen Lebensmittel

Der Gebrauch des Fleisches jeden Tag von den kleinen Portionen gewahrleistet den Organismus mit dem Eiwei. In die vorliegende Gruppe verhalten sich solche Lebensmittel, wie: der Vogel, der Fisch, den Kase, den Quark, des Eies.
  • Kaufen Sie das Fastenfleisch, das ganze uberflussige Fett vor der Vorbereitung unbedingt abschneidend
  • Bereiten Sie das Fleisch in parowarke, auf dem Grill oder dem Loschen vor
  • Essen Sie das Huhn ohne Haut

Die Suigkeiten,das Fett, das Ol,den Alkohol

Die Diat soll beim Diabetes den Konsum in die Nahrung der Fette, der Suigkeiten und des Alkohols beschranken.
Die Lebensmittel: die Torten, das Eis, den Bonbon, das Geback, den Sirup, die Mayonnaise, das Ol, die Olive,den Alkohol
  • Im Haus sollen die Suigkeiten nicht sein. Wenn es ja stark wunschenswert ist, besser, im Cafe aussteigen.
  • Das Eis folgt ersetzen Sie jogurtami, und den Nachtisch – die Fruchte.
  • Beschranken Sie den Gebrauch der alkoholischen Getranke bis zu Minimum, trinken Sie auf nuchternen Magen niemals.

Die Flussigkeit

Die Diat soll beim Diabetes unbedingt 1 Glas der Flussigkeit auf jede Stunde des Wachens aufnehmen.

Eine Bruchernahrung bei der Zuckerkrankheit

Eine Bruchernahrung – das Pfand des Erfolges im Regime einer Ernahrung bei der Zuckerkrankheit. Die Arzte empfehlen eine 4-5 einmalige Ernahrung dringend.
Sie folgen auf die Gesundheit und das Befinden, halten Sie Diat und betreiben Sie Sport.

Sie erinnern sich, es ist sehr wichtig, eine richtige diatetische Ernahrung bei der Zuckerkrankheit zu beachten. Doch werden bei dieser Erkrankung alle Arten des Austausches verletzt, und eine zusatzliche ungesunde Ernahrung kann die Situation nur verstarken.